Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 912.

  • Gibts irgendwie schon Code zu sehen? Oder wird ein Teil des Frameworks closed source bleiben? Ich persönlich kann mit deiner Beschreibung wenig anfangen, da alles ziemlich abstrakt beschrieben wird und die konkrete Nutzung unklar ist. Aktuell liest sich das für mich wie ein Mischmasch aus Maven, OSGI, Datanucleus und log4j. Wie das Event-System funktionieren soll, erschließt sich mir an Hand der Beschreibung nicht wirklich. Aber gerade im Java EE Umfeld, wird sowas eigentlich nicht benötigt, wei…

  • Ich habe mit OVH recht gute Erfahrungen. Geht unkompliziert und man kann über einen Admin die DNS-Einstellungen vornehmen und beispielsweise auf eine feste IP verweisen.

  • USB stick funktioniet nicht

    BennyBunny - - Off Topic

    Beitrag

    Schau mal, ob der stick mit gparted erkannt wird. Ansonsten hast du denke ich schechte Chancen und es bleibt wirklich nur die Tonne übrig...

  • XML->MySQL import

    BennyBunny - - XML

    Beitrag

    Ich würde die empfehlen die Transformation mit XSLT durchzuführen. Als Standard bist du dann nicht mehr von PHP abhängig, wenn deine Ausgangsdaten mal von einer anderen Sprache verarbeitet werden soll.

  • SVG in XML

    BennyBunny - - XML

    Beitrag

    Deine Frage ist leider etwas unspezifisch. Was willst du jetzt genau wissen? Also SVG kannst du schon in dein XML packen, SVG ist ja auch XML. Mit XSLT kannst du XML Dateien transformieren. Das Zielformat ist dabei egal. XML, HTML, Plaintext...

  • Schau dir mal den FileWriter an. Mit dem kannst du String basierte Dateien schreiben. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob du die a) Aufgabe richtig gelöst hast. In der Aufgabe ist die Rede von Bits, die schreibst aber Strings...

  • Moin Henrik, Ich denke du solltest mit dem Oracle Tutorial schon relativ weit kommen: docs.oracle.com/javase/tutorial/2d/ Ich habe noch ein bisschen Feedback zu deinen Klassen: saveLoadHandler.java * Nach Java-Konevention werden Klassen IMMER groß geschrieben. * Da die Klasse nur statische Methoden enthält, macht es keinen SInn eine neue Instanz zu erzeugen. Von daher solltest du den Konstruktor private oder protected machen. Wenn du ihn private machst, kannst du die Klasse auf final setzen, da …

  • Zitat: „Also stellt sich die Frage JOGL, openGL, oder doch LWJGL?“ Kleiner Hinweis: OpenGL ist ja ne Grafik-API die in C geschrieben ist. JOGL und LWJGL sind nur Bindings für OpenGL, sprich, wenn du JOGL oder LWJGL nimmst programmierst du schon OpenGL, wenn du OpenGL nimmst bringt dir das erst einmal wenig, da es ja C ist Ich denke die würdet am schnellsten zu Ergebnissen kommen, wenn du die Java 2D API nimmst. Wenn du dein Projekt Open Source machen willst, kannst du ja ein Git Repository aufse…

  • Im einfachste Fall kannst du ja eine Liste nehmen, die die Reihenfolge definiert, welches Objekt zuerst und welches als letztes gerendert werden soll. Ansonsten wünsche ich dir VIEL SPAß

  • Wenn du Bock hast ein Adventure zu programmieren, solltest du dich entweder mit Java2d beschäftigen oder mit einer Grafikschnittstelle wie OpenGL, dafür gibts auch ein Java Binding (jogl oer LWjGL) Wenn du keine Lust hast von unten anzufangen, kannst du natürlich auf fertige 2D Engines zurückgreifen. Java 2D: java.sun.com/products/java-media/2D/index.jsp jogl: jogamp.org/ LWjGL: lwjgl.org/ Zu deiner ersten Frage: In Java kannst du definitiv ein 2D Adventure machen! Deine zweite Frage verstehe ic…

  • XML validierung über XSD CR LF problem

    BennyBunny - - XML

    Beitrag

    Moin - Ich denke mal, dass kannst du nur über den Validator regeln, also wenn dieser ein Ignorieren von Leerzeichen und Zeilenumbrüchen unterstützt, wobei du ja dann im Grunde nur den Validator manipuliert. XML ist ja ein Standard den jeder maschinell lesen kann. Jetzt stell dir mal vor jemand will dein XML verarbeiten, der hat in dem Zustand keine Chance, weil er wieder Logik einbauen müsste, die die entsprechenden Leerzeichn entfernt, obwohl der Kollege (laut XSD) ein Date erwartet. Wenns dich…

  • Artikelanzeige auf Basis der Newsanzeige

    BennyBunny - - PHP

    Beitrag

    Er möchte wissen, welche Spalten die Tabelle hat: Welche wir aus dem Query oben auslesen können: * article_subject * article_article * ... Er würde aber gerne die komplette Struktur der Tabelle kennen. Ich könnte mir ja vorstellen dass die ID Spalte "article_id" heißt...?! Die Fehlermeldung sagt ja, dass du mit der Spalte "fusions2511_article_cats.id" arbeiten willst, die es aber nicht gibt. Du musst natürlich den entsprechenden Spaltennamen nutzen - Ich rate mal: Es könnte article_id sein, aber…

  • Projektvorstellung: alldealz.net

    BennyBunny - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat: „Schande über dein Haupt - du warst ja ewig nicht hier ;)“ Es ist in letzter Zeit wirklich schlimm, bin eigentlich nur noch im Hotel und komme zu nix. Zitat: „Ich nehme mal an sowas wie RSS/Atom-Feeds sind schon auf deiner Liste?“ Die neue Funktion wartet auf Abonennten! Zitat: „Schickes Projekt! Wie macht sich Wicket? Will es schon seit nem Jahr oder so mal probieren..“ Also ich kann mich über Wicket nicht beschweren. Das Entwicklungsmodell macht Spaß und macht - denke ich - auch Sinn. V…

  • Großes Projekt richtig planen

    BennyBunny - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Wie muss ein Script vom Anfang an programmiert werden, ohne dass jeder Programmierer den ganzen Script zu sehen bekommt? “ Man kann auch gegen Interface programmieren. Also in einem Interface definierst du quasi die Methoden. Die kannst du dann einem Entwickler zur Verfügung stellen. Zum Testen der Applikation müsstest du ein Implementierung dieses Interface zur Verfügung stellen. Halt nicht mit den konkreten Methoden, sondern mit Dummys, die einfach einen denkbaren Wert zurückgeben.

  • Ich denke, dass der Link von Torben relativ wichtig ist bei so einer Entscheidung: Oracle will Geld verdienen mit Open Source. Wenn du was zukunftssicheres haben willst solltest du nach meiner Auffassung (wenn du kein Geld für eine Datenbank ausgeben willst) die Datenbank nutzen, wo kein Milliarden Dollar Konzern dahinter steht, der irgendwie versucht aus dem Projekt Kohle raus zu schlagen oder das Porukt künstlich schlechter hält, um seiner eigenen Produktpalette nicht gefährlich zu werden. Wen…

  • Großes Projekt richtig planen

    BennyBunny - - Allgemein

    Beitrag

    Wenn du von einem PHP-Skript redest, könntest du voraussetzen, dass mit einem bestimmten Framework programmiert wird - in der Regel gibt es in den Frameworks für das durchführen bestimmter Aktivitäten gewisse Standards. Entsprechend sollte sich der Kollege dann auch dann die Code Guidelines des entsprechenden Frameworks halten. Zur Überprüfung kann man wohl (bin nicht mehr allzu fit in PHP) wahrscheinlich sowas hier nutzen: pear.php.net/package/PHP_CodeSniffer/

  • Kara if without else

    BennyBunny - - Java, Scala & Android

    Beitrag

    Hi, grundsätzlich wäre es hilfreich, wenn du die Code-Tags nutzt und den Code auch formatierst! Ich habe zumindest mal die Code-Tags hinzugefügt. Zeile 5-6 sieht etwas komisch aus. Die For-Schleife macht nichts - und gleich darauf folgt das else. Also entweder macht die Schleife da keinen Sinn und wird entfernt oder sie soll einen anderen Zweck verfolgen... Ausserdem ist - zumindest bei deinem Code-Ausschnitt - das } in Zeile 16 zu viel?! Vielleicht schaust du dir die Passage noch einmal an und …

  • Sieht so aus als würde WsImport auf Java basieren: jax-ws.java.net/2.2.5/JAXWS2.2.5-src-20110729.zip /jaxws-ri-20110728/src/com/sun/tools/ws/WsImport.java Alternativ könntest du nochmal versuchen die Proxy-Settings direkt als System-Property zu setzen: tutorials.de/java/176812-java-…rbindung-ueber-proxy.html Escapest du das Sonderzeichen in der Connection URL im Authfile?

  • xml if bedingung

    BennyBunny - - XML

    Beitrag

    Irgendwie ist doch die Syntax vom xsl:when falsch: w3schools.com/xsl/el_when.asp Du hast doch gar kein Attribut "test" in dem du die condition platziert hast...

  • Meiner Meinung brauchst du die Werte nicht alle 10 Minuten zu erhöhen, wenn du dir mal überlegst, du hast 500.000 Spieler wo vielleicht 20.000 aktiv sind, wird die Datenbank mit den restlichen 480.000 Leichen total mit unnötigen Fragen zugemüllt. Warum speicherst du nicht einfach einen Zeitstempel in deinem Datensatz und beim nächsten Auslesen, wird die Zeitdifferenz gezogen und der Betrag bzw. das letzte Auslesedatum entsprechend aktualisiert.