Laufzeitspeicherbereich eines Programms zur Laufzeit auslesen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Laufzeitspeicherbereich eines Programms zur Laufzeit auslesen

    Hallo alle zusammen,

    Es geht darum, dass ich gerne mit einem selbst geschriebenem Programm, lesend auf den benutzten Speicher eines anderes Programms zugreifen möchte. Das hat folgenden Grund: Ich würde gerne z.B. Rennspiele auslesen und diese dann per USB an ein Board schicken auf dem ein µController steht der dann Geräte steuert wie eine analoge Anzeige der Geschwindigkeit, Drehzahl und so weiter. Wie ich theoretisch an die Daten komme wenn ich Zugriff auf den Speicherbereich habe ist nicht das Problem. Auch von der Materie mit dem Board etc. habe ich Ahnung, sowie von C++ in verschiedenen Bereichen (MFC, DirectX, bisschen . Net). Das ganze muss nur unter Windows funktionieren, bei Windows würde ich jedoch soweit wie möglich an der Oberfläche bleiben, sprich keine Bibliotheken á la: OpenProcess(), ReadProcess(), CloseProcess() da ich auch einen möglichst großen didaktischen Nutzen daraus ziehen möchte :)
    Gerne auch Dokumentationen in Englisch oder sonst irgendwas, Google habe ich auch schon probiert allerdings entweder nur Müll gefunden oder solche: "Ich muss NICHTS mehr selber machen"-Bibliotheken.

    Danke im voraus
    Tim
  • Daispros wrote:

    sprich keine Bibliotheken á la: OpenProcess(), ReadProcess(), CloseProcess()

    Ohne diese Funktionen geht es nicht, diese Funktionen werden extra vom Betriebssystem zur Verfügung gestellt!
    Normalerweisse wird jeglicher anderer Zugriff in einer Zugriffsverletzung enden und das ist auch gut so.
    Somit wird größtmögliche Laufzeit gewährleistet ohne dass das System jedesmal abschmiert wenn ein Benutzer wissend oder unwissen mal auf die Idee kommt im RAM rum zufummeln.

    Mfg Rushh0ur