Probleme beim Durchführen eines Codes mit XCode

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Probleme beim Durchführen eines Codes mit XCode

    Hey Leute
    ich bringe mir grade C mit einem Buch von Helmut Erlenkötter bei.
    Habe aber ein paar Probleme. Entweder es ist was verkehrt am Code oder am Output.
    Ich habe einen Währungsrechner programmiert ( so wie es im Buch beschrieben wurde) und dann will der Autor dass ich nachdem ich den Code geschrieben habe 2 Werte eingebe ( einmal Umrechnungsfaktor und einmal DM-Betrag).

    1. Frage: WO soll ich die Werte im Code einfügen ?

    Außerdem wenn ich bei Xcode den Code mit "Run" umsetzen will bleibt er vor dem Befehl "scanf" stehen.

    2. Frage: Wieso bleibt er dort stehen?

    Ich habe über dem Output-Fenster ein kleines Pause-Symbol gefunden, welches bei vermehrten Klicken den Code dann letztlich vollständig ausführt.
    Aber selbst wenn ich jetzt keine Werte hinterlegt habe kommen am Ende komische Zahlen raus.

    Wäre nett wenn ihr mir sagen könntet wo da der Wurm drin steckt..

    Habe unten noch ein paar screenshots drangehängt :


    So sieht es aus nach dem erstenmal "Run"-Drücken



    Das erscheint wenn ich das kleine Pause-Symbol über dem Output-Fenster drücke


    Und so sieht es nach vermehrtem Pause-Symbol-Klicken aus