XAMPP - phpMyAdmin erkennt kein MySQL

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo,

    in error.log steht folgendes:

    [Tue Aug 07 10:18:38 2007] [notice] Apache/2.2.4 (Win32) DAV/2 mod_ssl/2.2.4 OpenSSL/0.9.8e mod_autoindex_color PHP/5.2.3 configured -- resuming normal operations
    [Tue Aug 07 10:18:38 2007] [notice] Server built: Mar 5 2007 11:23:00
    [Tue Aug 07 10:18:38 2007] [notice] Parent: Created child process 3692
    PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'C:\\Programme\\PHP\\ext\\php_mysql.dll' - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.\r\n in Unknown on line 0
    [Tue Aug 07 10:18:40 2007] [notice] Child 3692: Child process is running
    [Tue Aug 07 10:18:40 2007] [notice] Child 3692: Acquired the start mutex.
    [Tue Aug 07 10:18:40 2007] [notice] Child 3692: Starting 250 worker threads.
    [Tue Aug 07 10:18:40 2007] [notice] Child 3692: Starting thread to listen on port 443.
    [Tue Aug 07 10:18:40 2007] [notice] Child 3692: Starting thread to listen on port 80.
    [Tue Aug 07 10:19:28 2007] [error] [client 127.0.0.1] PHP Warning: session_start() [<a href='function.session-start'>function.session-start</a>]: open(C:\\DOKUME~1\\SEBAST~1\\LOKALE~1\\Temp\\php\\session\\sess_j5m45b45p75uo4c81ma8re1t90, O_RDWR) failed: No such file or directory (2) in C:\\xampp\\phpMyAdmin\\libraries\\session.inc.php on line 100
    [Tue Aug 07 10:19:28 2007] [error] [client 127.0.0.1] PHP Warning: Unknown: open(C:\\DOKUME~1\\SEBAST~1\\LOKALE~1\\Temp\\php\\session\\sess_j5m45b45p75uo4c81ma8re1t90, O_RDWR) failed: No such file or directory (2) in Unknown on line 0
    [Tue Aug 07 10:19:28 2007] [error] [client 127.0.0.1] PHP Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (C:\\DOKUME~1\\SEBAST~1\\LOKALE~1\\Temp\\php\\session) in Unknown on line 0


    KageMurai
    Instant URL - just add Gamers!
  • KageMurai wrote:

    PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library 'C:\\Programme\\PHP\\ext\\php_mysql.dll' - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.\r\n in Unknown on line 0
    [Tue Aug 07 10:19:28 2007] [error] [client 127.0.0.1] PHP Warning: session_start() [<a href='function.session-start'>function.session-start</a>]: open(C:\\DOKUME~1\\SEBAST~1\\LOKALE~1\\Temp\\php\\session\\sess_j5m45b45p75uo4c81ma8re1t90, O_RDWR) failed: No such file or directory (2) in C:\\xampp\\phpMyAdmin\\libraries\\session.inc.php on line 100
    [Tue Aug 07 10:19:28 2007] [error] [client 127.0.0.1] PHP Warning: Unknown: open(C:\\DOKUME~1\\SEBAST~1\\LOKALE~1\\Temp\\php\\session\\sess_j5m45b45p75uo4c81ma8re1t90, O_RDWR) failed: No such file or directory (2) in Unknown on line 0
    [Tue Aug 07 10:19:28 2007] [error] [client 127.0.0.1] PHP Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (C:\\DOKUME~1\\SEBAST~1\\LOKALE~1\\Temp\\php\\session) in Unknown on line 0
    Hallo,

    ist doch recht aussagekräftig:

    Zum einen kann PHP nach wie vor die MySql Erweiterung nicht laden (C:\\Programme\\PHP\\ext\\php_mysql.dll). Warum PHP aber dort danach sucht weis ich nicht. Normalerweise sollte die in "xampp\php\ext" liegen.

    Ich denke der Pfad sollte sich in der php.ini einstellen lassen.
    Das Problem liesse sich evtl auch dadurch beheben, das Du "xampp\php\ext" nach "C:\\Programme\\PHP\\ext" kopierst, schön ist da aber nicht, weil irgendwo der Wurm drin steckt.

    Zum anderen scheint Dein Session-Pfad nicht zu stimmen (C:\\DOKUME~1\\SEBAST~1\\LOKALE~1\\Temp\\php\\session).
    Schau mal was in der php.ini drin steht, zumindes das zweite Problem sollte sich dort beheben lassen.

    Mir kommt das alles so vor, als wenn sich hier verschiedenen Installationen von xampp oder xampp und eigen PHP/MySQL Installationen in die Quere kommen.

    70abc
    We raise hopes, here ... until they're old enough to fend for themselves.
    - Mike Callahan
  • Hallo,

    ich habe jetzt direkt untereinander diese beiden zeilen gefunden:

    session.save_path="C:\DOKUME~1\SEBAST~1\LOKALE~1\Temp\php\session"
    extension_dir="C:\Programme\PHP\ext"

    Kannst du mir zufällig sagen, wie ich das abändern muss, damit es wieder funktioniert?

    Ich kenne mich mit sowas nicht aus. Ich kann nur programmieren :D

    KageMurai
    Instant URL - just add Gamers!
  • Such mal nach php_mysql.dll, die sollte irgendwo in unter "xampp\php\ext" liegen.
    Den Pfad trägst Du dann bei " extension_dir" ein.

    Die Session kannst Du hin schreiben wo Du willst, solange es das Verzeichnis gibt und die Rechte stimme. Standard bei xampp ist glaub ich "xampp\tmp". Den Pfad trägst Du dann bei "session.save_path" ein.

    Die php.ini speichern und den Apache neu starten!

    70abc
    We raise hopes, here ... until they're old enough to fend for themselves.
    - Mike Callahan
  • Verdammt, ich habe noch eine Frage:

    Online kann ich das aber bei XAMPP hab ich das noch nie gemacht. Ich habe jetzt ne Datenbank samt Tabelle in phpmyadmin erstellt. Jetzt versuche ich zu connecten:

    Source Code

    1. $connection = mysql_connect($server,$user,$pass) or die ("Verbindung konnte nicht hergestellt werden!");


    Warum gibt der mir aus "Verbindung konnte nicht hergestellt werden!" ?

    Vielen dank!

    kageMurai
    Instant URL - just add Gamers!
  • KageMurai wrote:

    Naja, der sagt mir ganz trocken:

    Access denied for user 'ODBC'@'localhost' (using password: NO)

    Dabei kann das nicht sein. In meinem Buch steht, dass ich bei bei mir auf dem PC kein Passwort brauche. Wenn ich aber eins brauche und es nicht weiß, wo bekomme ich es her? :D

    KageMurai
    Irgendwann musst Du ja den User "ODBC" mal angelegt haben, hast Du da ein Passwort vergeben?

    An sonsten kannst Du über phpMyAdmin auch Passwörter und Berechtigungen vergeben...

    70abc
    We raise hopes, here ... until they're old enough to fend for themselves.
    - Mike Callahan
  • Ja, stimmt der User heißt root. Über phpmyadmin abgefragt:

    User: root
    Server: 127.0.0.1
    pass: -

    Jetzt frage ich damit ab:

    Source Code

    1. $connection = mysql_connect($server,$user,$pass) or die (mysql_error());
    2. mysql_select_db("nedias",$connection) or die (mysql_error());
    3. $sql = "SELECT * FROM user";
    4. $ergebnis = mysql_query($sql,$connection);
    5. while($row = mysql_fetch_assoc($ergebnis)){
    6. echo $row[name];
    7. echo $row[nachname];
    8. }
    9. mysql_free_result($ergebnis);
    10. mysql_close($connection);


    Und ich erhalte... eine leere weiße FLäche...

    KageMurai
    Instant URL - just add Gamers!
  • Wenn Du nur eine weisse Fläche bekommst würde ich mal auf zwei mögliche Problem tippen:

    1.) Du hast irgendwo einen Syntax-Fehler in Deinem Quellcode und das Error-Reporting ist auf dem Server ausgeschaltet
    2.) Dein Query schlägt fehl. Lass DIr mal nach dem Query einen evtl. vorhanden MySQL-Fehler ausgeben.

    70abc
    We raise hopes, here ... until they're old enough to fend for themselves.
    - Mike Callahan
  • Tut mir ja leid, wenn ich hier das Forum zuspamme, aber ich kriege es einfach nicht hin.

    Beide Begründungen von dir hauen nicht hin.

    Zu 1: Ich habe keinen Syntax Fehler. Genau dieser Code funktioniert online auf ohost.de. Und error_reporting(E_ALL) ist sowohl im Skript, als auch in der php.ini eingestellt.
    Zu 2: Hab ich ja schon gemacht:

    Source Code

    1. $connection = mysql_connect($server,$user,$pass) or die (mysql_error());
    2. mysql_select_db("nedias",$connection) or die (mysql_error());
    3. $sql = "SELECT * FROM user";
    4. $ergebnis = mysql_query($sql,$connection) or die (mysql_error());
    5. while($row = mysql_fetch_assoc($ergebnis)){
    6. echo $row[name];
    7. echo $row[nachname];
    8. }
    9. mysql_free_result($ergebnis);
    10. mysql_close($connection);


    Es kommt immer noch eine weiße Fläche

    KageMurai
    Instant URL - just add Gamers!
  • KageMurai wrote:

    Es kommt immer noch eine weiße Fläche


    Um sicher zu stellen, das deine Seite wirklich "funktioniert" würde ich erstmal am Ende ein 'echo "Hallo world"' einbauen.
    Bist Du sicher, das Du mit deinem Query den richtigen Server abfrägst und die Tabelle auch gefüllt ist?

    Source Code

    1. while($row = mysql_fetch_assoc($ergebnis)){
    2. echo '<pre>';
    3. print_r ($row);
    4. echo '</pre>';
    5. }


    Vielleicht hilft das weiter...

    70abc
    We raise hopes, here ... until they're old enough to fend for themselves.
    - Mike Callahan