error C2065: 'SetLayeredWindowAttributes' : nichtdeklarierter Bezeichner Warum klappt das nicht?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • error C2065: 'SetLayeredWindowAttributes' : nichtdeklarierter Bezeichner Warum klappt das nicht?

    Hallo!

    Ich möchte die Funktion SetLayeredWindowAttributes(...) nutzen....

    Leider bekomme ich folgende Fehlermeldungen wenn ich dies tue:

    Source Code

    1. error C2065: 'SetLayeredWindowAttributes' : nichtdeklarierter Bezeichner
    2. error C2065: 'WS_EX_LAYERED' : nichtdeklarierter Bezeichner
    3. error C2065: 'LWA_ALPHA' : nichtdeklarierter Bezeichner


    Ich habe bereits gegoogelt...
    Ein Lösungsvorschlag war #define _WIN32_WINNT 0x0500 zu definieren, bei den meisten hat das auch funktioniert.
    Bei mir zeigt er den selben Fehler trozdem an...

    Woran könnte das noch liegen?

    Wäre für jegliche Hilfe sehr dankbar!

    MfG Ska
    "A Programmer is just a tool which converts cofein into code!"
    (anonymer Verfasser)
    [Blocked Image: http://www.beepworld.de/memberdateien/members98/skabus/sigc.jpg]
  • Dumme Frage, aber hast du denn die Windows.h included? Wenn ich das richtig verstanden hab musst du WS_EX_LAYERED beim CreateWindowEx() angeben oder nachträglich mit SetWIndowLong() und nicht erst bei SetLayeredWindowAttributes()
    ~ mfg SeBa

    Ich beantworte keine PMs zu Computer-/Programmierproblemen. Bitte wendet euch an das entsprechende Forum.

    [Blocked Image: http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png]
  • Danke, Problem hat sich erledigt....

    Hab das Problem selber lösen können....

    Für die die es interessiert:

    Es gab zwei Probleme und unterschiedliche Lösungsansätze.

    Problem 1: Bei meiner veralteten Version vom VC++ war LayeredWindowAttributes noch gar nicht definiert.
    nachdem ich mir ne neue Version gezogen und das neuste WinSDK installiert habe klappte es.

    Problem 2: Wenn ichs ohne neue IDE gelöst hätte, dann hätte ich die entsprechende Funktion(SetLayeredWindowAttributes) direkt aus der user32.dll
    auslesen müssen, einen Funktionsprototypen dafür schreiben und die fehlenden Konstanten selbst definieren müssen.
    Is ne Scheißarbeit und für meine bescheidenen Kenntnisse viel zu komplex.

    Für die die es interessiert, kann ich den Quellcode für Problem 2 auch noch posten....

    Danke nochmal!

    MfG Ska
    "A Programmer is just a tool which converts cofein into code!"
    (anonymer Verfasser)
    [Blocked Image: http://www.beepworld.de/memberdateien/members98/skabus/sigc.jpg]