Prolog: Quadrieren

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo,
    ich weis das ich gerade eine Leiche ausgraben, aber warum einen neuen eröffnen, wenn es das Gleiche Thema ist?

    Auf diese Lösung bin ich auch schon gekommen, aber mich würde interessieren wie ich das umschreiben kann mit nur einem Prädikat.
    also in der Art: quadrat(N):- aber was kommt dann, ich weis nicht wie ich das umformen kann. Und wie bekommt man es am einfachsten hin, das einem alle Quadratzahlen ausgegeben werden ohne das man eine ZAhl eingibt, geht sowas überhaupt oder bricht Prolog dann irgendwann ab?

    Danke schon mal für Vorschläge