Hilfe bei Visual Basic 2008

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hilfe bei Visual Basic 2008

    Hallo Leute,

    Ich bin neu hir, und ich hoffe mein Thema gehört auch hir rein!

    Naja,ich habe da mal eine frage.Ich will gerade ein Zufallsspiel erstellen es leuft auch ganz gut ! Hir meine Frage : Ich habe einen Button wen ich auf den rauf klick(oder jemand anderes) wird eine Zahl zwischen 1-100 erstellt wenn ich dann die Zahl erstellt habe öffnet sich ein 2. Button.Wen in dem 2. Button genau die gleiche zahl wie im 1. Button ist. Soll sich die Progressbar die ich hinzugefügt habe GANZ aufladen sprich der grüne Balken bei mac der blaue Balken soll ganz grün ,blau werden.Der button2 wo ich drauf klicke um diese Zahl zu erstellen soll verschwinden und ein neuer Button öffnen

    Visual Basic 2008 benutze ich jetzt schon ca. 3 Tage

    Ich danke schonmal im Voraus

    Wen ihr noch was wissen wollt oder etwas nicht verstanden habt fagt einfach nach !

    Lg Sven
  • Sry, aber es gehört ins .Net Forum, glaube hier wird dir keiner helfen können.
    C/C++ ist was ganz anderes als Visual Basic.
    Soviel dazu.
    Wenn ich richtig verstanden habe, hast du vor die Farben zu ändern, also hier etwas grob zusammengefasst:

    Wenn Button 2 geklickt wird, wird eine Zufallszahl erstellt auf Button1 und ein erster(?) Button geöffnet,
    Wenn in dem zweiten Button die gleiche Zahl steht wie in Button 1, Soll sich der Fortschrittsbalken füllen.

    Da stellen sich diese Fragen:
    Was muss passieren, wenn (if)
    1. Auf den Button klickst, die Zufallszahl erstellt wird.
    2. Button 2 == Button 1 ist sich der Fortschrittbalken füllt.
    3. Wie beende ich das Programm, bei C/C++ ist es return 0; , bzw. return 1; .

    Hoffe das hilft.
    Du bist Terrorist, warum? Siehe hier
  • also ob vb würklich so viel sich von c und c++ unterscheidet wag ich zu bezweifeln. ist objektorentiert und einem echten informatiker ist es eigenlich igal. ein array bleibt ein array genau wie die klasse. dass die syntax ein wenig anders ist, stellt nach ein wenig gewohnheit kein problem da. bei dem einem sagst du this.blabla... bei dem anderen me.blabla... also da kann ich glaub ich wiedersprechen. dazu bin ich erfahren genug mit vb, c++ und auch c. ok. c ist nicht objektorentiert. und bei c++ muss man meistens noch header datei mitschläppen. sonst kann ihc sagen, wenn man das eine kann, kann man auch meistens das andere. oder mit bischen lernen.

    ich hoffe damit trette ich keinen auf die füße... ist nicht meine absicht.

    jetzt zu dir:
    Visual Basic, da hat mac nichts zu suchen. ist reine windows anwendung. Und ich verstehe die frage garnicht. was genau willst du den jetzt?. mir fehlt ein wenig: leute ich will das, und wie mach ich das jetzt??.

    mag sein das ich was überlesen habe, aber die beste methode hier eine antwort zu bekommen, wenn du die frage sehr klar stellst. das will ich, das klappt nicht. was jetzt? vor allem KURZE frage. Kaum einer beschäftg sich mit langen fragen. (ist jedenfalls meine erfahrung)

    mfg eugen

    The post was edited 1 time, last by EugenIS ().

  • Eilso ich habe es jetzt ein bischen umgeändert habe die progressbar weggelassen und hoffe es geht auch ohne eilso ich will gerne das jetzt machen:

    Ich habe ja einen Button wen ich auf den draufklicke wird eine zahl erstellt und der Button schließt sich.Es wird ein neuer Button geöffnet mit einer Zahl zwischen 1-100.Und ein weiterer Buttonm wird geöffnet Wo wen ich drauf Klicke sich noch einer öffnet wo nochmals eine Zahl zwischen 1-100 steht. Wen ich dann 2x die gleiche Zahl gefunden habe soll sich der Button mit dem ich die Zahl erstelle ( die 2. Zahl ) schließen und ein neuer Button soll sich öffnen das ist mein problenm was ich nicht hinbekomme.

    Nochmal in kurz:

    Wen ich 2x die gleiche Zahl gefunden habe soll sich der Button mit dem ich die zweite Zahl erstelle schließen.Neuer Button soll sich öffnen.



    Lg

    Sven
  • Also ich habe es so verstanden, dass du nicht weißt,
    dass es unter mac nicht geht, weil du einen Vergleich mit grünem Balken und blauen bei Mac gemacht hast.
    Deshalb nehme ich an, du hast Windows, und bei dir läuft Visual Basic (kein RealBasic).
    Ist das richtig?
    @Admins
    Vielleicht kann man es aber immer noch ins .NET Forum stellen?
    Da hilft ihm bestimmt jemand, der mehr Ahnung in Visual Basic hat.
    Du bist Terrorist, warum? Siehe hier