JUnit Test Case auf eine Void-Methode

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • JUnit Test Case auf eine Void-Methode

    Hallo liebe Gemeinde. Da es hier mein erster Beitrag ist bitte ich alle "Fehler" zu verzeihen :)

    Ich habe heute eine Methode primZahl geschrieben, die überprüft ob eine eingegebene Zahl ein Primzahl ist, oder nicht.
    Falls ja, dann soll die Zahl ausgegeben werden.
    Falls nein, soll der kleinste ganzzahlige Teiler ausgegeben werden.

    Meiner Meinung nach läuft das Programm einwandfrei.
    Das Problem bei der Sache ist, dass ich ein JUNIT Test Case anwenden soll um das Programm auf Richtigkeit zu überprüfen.

    Leider gelingt mir dieser Schritt garnicht.

    Hoffe Ihr könnt mir zeigen wie die Test Case Methode auszusehen hat.
    Im Anhang findet ihr die von mir erstellte Klasse.

    Viele Grüße
    Dateien
    • Programm.txt

      (1,19 kB, 202 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Quellcode

  • Hey! :)

    Erstmal: Gutes Profilbild :P

    Zu deinem Problem:
    Hälst du es nicht für etwas einfacher wenn du die Methode dahingehend umschreibst dass sie genau dann true zurück liefert wenn es sich bei dem Parameter um eine Primzahl handelt und sonst false?
    Die Berechnung des Teilers würde ich auch in eine Methode auslagern.
    Dann hast du schon 2 Methoden die du unabhängig Testen kannst. Das Auslagern würde ich nicht nur des Testen wegen machen sondern weil es eben zwei ganz verschiedene Dinge sind.
    Deine aktuelle Anwendung zu testen ist etwas nervig weil du immer die Programmausgabe wieder einlesen musst...


    also kurz gesagt:

    Quellcode

    1. public boolean isPrim(Integer arg1) { ... }
    2. public Integer getKleinsteTeiler(Integer arg1) {..}


    So oder ähnlich ;)
    Und dann kannst du dir ne Testklasse schreiben wie hier beschrieben :)