Projektvorstellung: alldealz.net

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Projektvorstellung: alldealz.net

    Hallo,

    nach langer Abstinenz wollte ich euch mal mein kleines Webprojekt vorstellen: alldealz.net - Bei der Seite handelt sich um einen Sammlung von täglichen Gutscheinportalen.

    Unterstütze Portale:
    [*] Groupon
    [*] Dailydeal
    (weitere in Planung)

    Was unterscheidet alldealz von der Konkurrenz?
    Im Gegensatz zu den anderen Aggreagator-Seiten muss man sich bei alldealz nicht für eine Stadt entscheiden, sondern kann direkt seinen Wohnort eingeben und im Umkreis nach Angeboten suchen. Ich muss mir folglich nicht mehr überlegen: mh welche Großstädte sind in meiner Nähe.

    Technik-Steckbrief
    [*] Java 6
    [*] Apache Wicket
    [*] Tomcat 7 Cluster
    [*] H2 Database
    [*] Ubuntu Server Environment
    [*] Java Deamon zum Auslesen der Angebote

    Kann man irgendwie helfen?
    Klar! Daumen hoch bei Facebook: facebook.com/pages/alldealznet/132682903465831

    Für Vorschläge und Verbesserungen bin ich immer dankbar - jedoch muss ich gleich von Anfang klarstellen, dass mir momentan die Zeit fehlt, Vorschläge zeitnah umzusetzen. Ich versuche jedoch mein Bestes!

    Also wenn ihr Bock habt auf Angebote und Deals in deiner Umgebung: Ab zu alldealz.net ;)

    Fragen oder Anregungen zur Seite bzw. Technik beantworte ich natürlich gerne.
  • Hi Benni,
    die Kunst des Aggregator liegt vermutlich im Servercode. Da vertraue ich dir, dass du alles richtig gemacht hast.
    Hier ein paar Anregungen fürs Frontend:

    Browser
    Im Chrome ist dein Headliner verrutscht.
    Scheiß doch auf alte Browser und nutze CSS3 Schatten!
    Deine HTTP Header könnte man optimieren. Die ganzen statischen Inhalte werden jedesmal neu geladen. Die Möglichkeiten die es hier bei Wicket gibt würden mich interessieren.
    Ansonsten häng einen Apache mit Google Mod Pagespeed als Proxy davor, Mod Pagespeed

    Startseite
    Die Startseite solltest du attraktiver machen, die ist so leer. Du könntest den Ort z.B. mit Hilfe der kostenlosen Geoip Lite ermitteln.
    Dass du dir die Information im Cookie merkst, ist aber eine gute Idee.

    Karte
    Karte und Liste arbeiten nicht so Hand in Hand. Das grüne Highlighting hilft auch nicht viel.
    Bei der Beschreibung könnte man einen Link "In Karte anzeigen" ergänzen.
    Beim Klick in der Karte könnte man den angeklickten Deal über der Karte darstellen.
  • Hi Torben,

    danke für dein Feedback.

    Im Chrome ist dein Headliner verrutscht.

    Vielleicht könntest du mir mal ein Screenshot zukommen lassen, bei mir sieht die Seite an sich gut aus.

    Scheiß doch auf alte Browser und nutze CSS3 Schatten!

    Hatte ich auch schon überlegt, leider war das Ergebnis nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte - Ich werde es bei Gelegenheit nocheinmal evaluieren.

    Deine HTTP Header könnte man optimieren. Die ganzen statischen Inhalte werden jedesmal neu geladen. Die Möglichkeiten die es hier bei Wicket gibt würden mich interessieren.
    Ansonsten häng einen Apache mit Google Mod Pagespeed als Proxy davor, Mod Pagespeed


    Es war der falsche Modus eingestellt, wenn du nochmal schauen magst, es sollte nun der Großteil gecached werden.

    Startseite
    Die Startseite solltest du attraktiver machen, die ist so leer. Du könntest den Ort z.B. mit Hilfe der kostenlosen Geoip Lite ermitteln.
    Dass du dir die Information im Cookie merkst, ist aber eine gute Idee.


    Das ließe sich machen, ich habe in der Anfangsphase auch damit experimentiert, jedoch immer recht ungenaue Orte ausgewählt bekommen. Ich gebe dir jedoch Recht, dass die Startseite etwas leer und abschreckend wirkt. Das muss ich mir wohl nochmal was einfallen lassen und im Extremfall auf die Location-IP-Datenbank zurückgreifen.

    Karte und Liste arbeiten nicht so Hand in Hand. Das grüne Highlighting hilft auch nicht viel.
    Bei der Beschreibung könnte man einen Link "In Karte anzeigen" ergänzen.
    Beim Klick in der Karte könnte man den angeklickten Deal über der Karte darstellen.


    Dem wollte ich mich auf jeden Fall noch einmal annehmen! Der ausgewählte Deal sollte oben stehen und das markieren sollte auch etwas leichter von der Hand gehen.
  • Hi,

    die Idee find ich gut, vor allem wenn später noch mehrere Dealseiten eingebunden werden.


    Was ich gar nicht gut finde ist, dass es meine Stadt "Hannover" nicht gibt :(



    Was mir fehlt, ist wie Torben schon angesprochen hat, die Startseite.
    Du solltest kurz dein Projekt vorstellen, die Vorteile/Features rausheben sowie den Mehrwert deines Projektes erläutern.


    Die Farbwahl finde ich gut ! Nur solltest du ein anderes Grün für die Schrift auf weißem Hintergrund nutzen, das geht ein bisschen unter.
    Was der Seite komplett fehlt ist der Padding. Das sieht gruselig aus, wie alles zusammen hängt. Hau überall ein bisschen Padding rein so, dass alles befreiter wirkt.


    Die Angebotsbox betrachtet, finde ich die rechte Seite sehr gut (das Preisschild).
    Der Angebotstext sieht mir zu sehr hingeklatscht aus. Schautt sehr nach 0815 Fett Arial 14/15Px aus. Ich würde da eine feinere Schrift wählen. Bei der unteren Leiste würde ich die Schriftgröße um 1/2Px verkleinern so, dass das nicht so "bullig" und hervorgehoben wirkt, da dies ja nur Randinformationen sind.

    Der Footer ist nicht sonderlich schön so, dass ich mir den Text nicht freiwillig durchlesen würde. Eine übersichtlichere Formatierung & vll. ein anderer Text würden ihm gut tun ;)
  • Danke für dein Feedback Vince.

    Was ich gar nicht gut finde ist, dass es meine Stadt "Hannover" nicht gibt :(

    Die von mir genutzten Geodaten haben Hannover als Hanover geführt. Ich habe dies korrigiert.

    Der Angebotstext sieht mir zu sehr hingeklatscht aus. Schautt sehr nach 0815 Fett Arial 14/15Px aus. Ich würde da eine feinere Schrift wählen. Bei der unteren Leiste würde ich die Schriftgröße um 1/2Px verkleinern so, dass das nicht so "bullig" und hervorgehoben wirkt, da dies ja nur Randinformationen sind.

    Kannst du mir sagen, welchen Browser du nutzt? Eigentlich nutze ich Webfonts, das wird von einigen Browsern wohl noch nicht allzu gut unterstützt. Ich denke mal dass die Fallbackschriftart Arial ist.

    Der Footer ist nicht sonderlich schön so, dass ich mir den Text nicht freiwillig durchlesen würde.

    Sollte auch mehr "Pseudo-SEO" werden :D
  • Hi Benni,

    Schande über dein Haupt - du warst ja ewig nicht hier ;)

    Die Seite gefällt auch mir recht gut allerdings musste ich gerade mal kurz meinen AdBlocker ausschalten um sicher zu sein ob links und rechts neben den Angeboten wirklich nichts ist. Irgendwie sieht es dort etwas verlassen aus. Ich kann zwar meckern aber eine Idee für die Ränder habe ich auch gerade nicht :-/ Sorry!
    Vielleicht könntest du auf der linken Seite das Projekt kurz vorstellen und auf der Rechten.. tjoa Partner oder sowas? Hach Mensch bin ein Design-Krüppel ;)

    Ich nehme mal an sowas wie RSS/Atom-Feeds sind schon auf deiner Liste?

    Schickes Projekt! Wie macht sich Wicket? ;) Will es schon seit nem Jahr oder so mal probieren..

    Liebe Grüße!
  • Schande über dein Haupt - du warst ja ewig nicht hier ;)


    Es ist in letzter Zeit wirklich schlimm, bin eigentlich nur noch im Hotel und komme zu nix.

    Ich nehme mal an sowas wie RSS/Atom-Feeds sind schon auf deiner Liste?


    Die neue Funktion wartet auf Abonennten! :D

    Schickes Projekt! Wie macht sich Wicket? ;) Will es schon seit nem Jahr oder so mal probieren..


    Also ich kann mich über Wicket nicht beschweren. Das Entwicklungsmodell macht Spaß und macht - denke ich - auch Sinn. Vor allem der Ansatz eine Seite in Komponenten aufteilen zu können ist Klasse! Also nicht weiter schieben, sondern einsteigen und losfahren! ;)

    MUST HAVE: Es fehlt noch die Twitter API, die die aggregierten Coupons gleich twittert.


    Klappt leider nicht durch die Partnerbestimmungen

    Also wie Ihr seht, es passiert was... Ich versuche mich momentan ein wenig mehr auf die Seite zu konzentrieren - Versprochen! ;)