Elephant Bird Installation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier erfahrt ihr wie ihr Elephant Bird installiert. Elephant Bird stellt Bibliotheken von Twitter für LZO, Thrift, Protocol Buffer und anderen Hadoop verwandten Projekten zur Verfügung.
    Es enthält Tools für Pig, Hive SerDe, HBase, uvm
    Elephant Bird benötigt einen aktuellen Compiler für Protocol Buffers (mindestens Version 2.3)
    Der Protocol Buffers Compiler ist den Ubuntu Paketquellen enthalten und vorinstalliert, andernfalls könnt ihr ihn je nach Distribution wie folgt nachinstallieren.

    Quellcode

    1. sudo apt-get install protobuf-compiler


    Elephant Bird benötigt außerdem, dass Thrift auf eurem Computer installiert ist. Wie ihr Thrift installieren könnt erfahrt ihr in diesem Wiki Beitrag: [wiki]Apache Thrift Installation[/wiki]

    Um die JAR Dateien für Elephant Bird zu bauen wird ant verwendet. Neben ant müsst ihr noch die aktuelle JDK installieren.
    Statt der Sun JDK könnt ihr natürlich auch openjdk-6-jdk verwenden. Aber gerade wenn ihr die Cloudera Distribution verwendet, dann bringen einige Pakete die Sun JDK bereits als Paketabhängigkeit mit.

    Quellcode

    1. sudo apt-get install sun-java6-jdk ant


    Ladet euch nun die aktuellste stabile Version von Elephant Bird herunter: github.com/kevinweil/elephant-bird
    Mit wget funktioniert der Download wie folgt. Ihr solltet den SSL Check für github deaktivieren.

    Quellcode

    1. wget --no-check-certificate https://github.com/kevinweil/elephant-bird/tarball/master


    Nun entpackt ihr die Dateien und startet anschließend das Bauen der JAR Dateien

    Quellcode

    1. tar xvfz kevinweil-elephant-bird*
    2. cd elephant-bird/
    3. ant


    Die erfolgreiche Installation sieht bei mir wie folgt aus:

    Quellcode

    1. Buildfile: /home/tb/elephant-bird/build.xml
    2. release:
    3. [echo] Building in release mode...
    4. init:
    5. compile-protobuf:
    6. [exec] Result: 1
    7. [apply] Applied thrift to 1 file and 0 directories.
    8. [apply] Applied protoc to 4 files and 0 directories.
    9. [javac] /home/tb/elephant-bird/build.xml:170: warning: 'includeantruntime' was not set, defaulting to build.sysclasspath=last; set to false for repeatable builds
    10. [javac] Compiling 9 source files to /home/tb/elephant-bird/build/classes
    11. [javac] Note: Some input files use unchecked or unsafe operations.
    12. [javac] Note: Recompile with -Xlint:unchecked for details.
    13. [javac] /home/tb/elephant-bird/build.xml:116: warning: 'includeantruntime' was not set, defaulting to build.sysclasspath=last; set to false for repeatable builds
    14. [javac] Compiling 45 source files to /home/tb/elephant-bird/build/classes
    15. [javac] /home/tb/elephant-bird/src/java/com/twitter/elephantbird/pig/util/ProtobufToPig.java:13: warning: com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.dv.xs.SchemaDateTimeException is Sun proprietary API and may be removed in a future release
    16. [javac] import com.sun.org.apache.xerces.internal.impl.dv.xs.SchemaDateTimeException;
    17. [javac] ^
    18. [javac] Note: Some input files use or override a deprecated API.
    19. [javac] Note: Recompile with -Xlint:deprecation for details.
    20. [javac] Note: Some input files use unchecked or unsafe operations.
    21. [javac] Note: Recompile with -Xlint:unchecked for details.
    22. [javac] 1 warning
    23. compile:
    24. [javac] /home/tb/elephant-bird/build.xml:90: warning: 'includeantruntime' was not set, defaulting to build.sysclasspath=last; set to false for repeatable builds
    25. [javac] Compiling 52 source files to /home/tb/elephant-bird/build/classes
    26. [javac] Note: Some input files use or override a deprecated API.
    27. [javac] Note: Recompile with -Xlint:deprecation for details.
    28. jar:
    29. [mkdir] Created dir: /home/tb/elephant-bird/dist
    30. [jar] Building jar: /home/tb/elephant-bird/dist/elephant-bird-1.2.1.jar
    31. release-jar:
    32. BUILD SUCCESSFUL
    33. Total time: 9 seconds
    Alles anzeigen


    Ihr findet die Elephant Bird JAR Datei von Elephant Bird im dist Ordner.

    == Elephant Bird mit Pig 0.8 ==
    Elelphant Bird in der Version 1 unterstütz kein Pig 0.8, wie es in den Cloudera Quellen zu finden ist. Elephant Bird in Version 2 mit Unterstützung für Pig 0.8 ist zum Gegenwärtigen Zeitpunkt noch in der Entwicklung. Um den aktuellen Snapshot zu bauen, müsst ihr die Quellen aus git kompilieren.

    Quellcode

    1. git clone https://github.com/dvryaboy/elephant-bird.git
    2. cd elephant-bird
    3. git branch -t pig-08 remotes/origin/pig-08
    4. git checkout pig-08
    5. # build jar file with ant
    6. ant


    Der Name der Jar Datei und auch die Paketnamen der Pig Loader haben sich verändert. Hier ein Beispiel Pig Script:

    Quellcode

    1. register dist/elephant-bird-2.0-SNAPSHOT.jar;
    2. raw_data = load '/tmp/thrift/' using com.twitter.elephantbird.pig8.load.LzoThriftBlockPigLoader('com.example.thrift.VectorSequence');

    3.452 mal gelesen

Kommentare 1