eindeutige ID's erzeugen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Man brauch es bei der Interaktion mit der Datenbank. Man brauch es zur Programmierung eines Poolings und man brauch es an 1.000.000 anderen Stellen im Leben. Die Rede ist natürlich von ID’s. In diesem Wiki-Beitrag zeige ich, wie man eine eindeutige ID erzeugen kann.
    In Java werden hierfür so genannte "UUID's" verwendet. Die Darstellung, kann je nach Anwendung variieren.

    Quellcode

    1. // zufällige UUID
    2. UUID myID = UUID.randomUUID();
    3. // UUID aus einem Byte-Array erzeugen
    4. UUID myID2 = UUID.nameUUIDFromBytes(("AxxG Blog").getBytes());
    5. // wichtige Werte
    6. System.out.println("UUID: " + myID);
    7. System.out.println("Die kleinsten 64 von 128 Bit: " + myID.getLeastSignificantBits());
    8. System.out.println("Die größten 64 von 128 Bit: " + myID.getMostSignificantBits());
    9. System.out.println("Hashcode: " + myID.hashCode());
    10. System.out.println("UUID: " + myID2);
    11. System.out.println("Die kleinsten 64 von 128 Bit: " + myID2.getLeastSignificantBits());
    12. System.out.println("Die größten 64 von 128 Bit: " + myID2.getMostSignificantBits());
    13. System.out.println("Hashcode: " + myID2.hashCode());
    Alles anzeigen


    Die Ausgabe

    Quellcode

    1. UUID: f4a49c9d-ba04-4962-a876-059bee6badec
    2. Die kleinsten 64 von 128 Bit: -6307848060807696916
    3. Die größten 64 von 128 Bit: -818357031029946014
    4. Hashcode: 146636168
    5. UUID: 57b3289e-335f-3487-bc49-4ace2714aa91
    6. Die kleinsten 64 von 128 Bit: -4879286471999837551
    7. Die größten 64 von 128 Bit: 6319439362062759047
    8. Hashcode: -5112762


    JAVA API
    Jeder Java-Entwickler sollte die Java API kennen und nutzen! Es gibt noch mehr Funktionen und ein Blick lohnt sich immer. Aber Achtung - erst seit JDK 1.5 gibt es die UUID.
    docs.oracle.com/javase/7/docs/api/java/util/UUID.html

    4.556 mal gelesen

Kommentare 3