Duplicate Content

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • == Was ist Duplicate Content und warum kümmert es uns als Entwickler? ==
    Duplicate Content bedeutet wörtlich übersetzt „doppelter Inhalt“. Zu einem solchen doppelten Inhalt kommt, es wenn verschiedene URL denselben Inhalt darstellen. Suchmaschinen erkennen solche Duplikate und stufen (je nach Suchmaschine) eure Homepage runter, wodurch ihr weniger Aufrufe durch die Suchmaschine bekommt, da ihr einfach Seiten nach hinten rutscht.

    == Wo tritt der doppelte Inhalt auf? ==
    Das klassische Beispiel, wann das auftreten kann ist, wenn unsere Homepage nicht nur über homepage.de, sondern auch über www.homepage.de erreichbar ist. Da beide URL im Normalfall denselben Inhalt haben, kommt es hier zum Duplicate Content.
    Eine zweite Möglichkeit ist das anhängen von GET-Parametern. „Homepage.de?param1=123&param2=456“ und „Homepage.de? param2=456& param1=123 “ führen zur selben Seite, aber die URL werden als unterschiedlich erkannt, obwohl nur die Parameter in einer anderen Reihenfolge angegeben werden.

    == Wie verhindern wir eine Abstufung durch Suchmaschinen? ==
    Im Falle der GET-Parameter müssen wir einfach nur darauf achten, dass wir bei Verlinkungen die Parameter immer in der selben Reihenfolge angeben. Das www-Subdomainproblem umgehen wir durch den sogenannten „Canonnical Link“. In unserem head-Bereich des HTML-Dokuments geben wir an, wo die Originalste liegt.

    Quellcode

    1. <link rel="canonical" href="http://homepage.de/index.html">

    Am einfachsten jedoch ware, für www.homepage.de eine automatische Weiterleitung auf homepage.de einzurichten.

    == Quellen ==
    http://de.wikipedia.org/wiki/Duplicate_Content
    http://de.wikipedia.org/wiki/Canonical_Link
    http://webkrauts.de/artikel/2013/was-heutzutage-alles-in-den-head-muss

    3.009 mal gelesen