VB.net output redirect Weiche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VB.net output redirect Weiche

    Hallo!
    Ich bin gerade dabei für den Source Dedicated Server einen GUI zu schreiben. Das Problem ist nur, dass der Server Prozess (srcds.exe) nicht der Server ist, sondern eine DLL aus führt, in der der Server ist (dedicated.dll). Deshalb kann ich in VB.net zwar den Output mit "process.StartInfo.RedirectStandardOutput = True" umleiten, dass es in meiner Textbox erscheint, aber der Server crasht, weil er die Informationen von der srcds.exe nicht mehr erhält (oder andersrum). Deshalb habe ich nur zwei Möglichkeiten: Textbox mit Debug (was im server steht) MIT Crash oder keine debugconsole ohne crash, und die Debugconsole ist eigentlich mein Ziel...

    Ich habe mir überlegt, dass man den Output vllt. redirecten kann und trotzdem wieder zum eigendlichen Ziel zurückschleusen kann, deshlab frage ich hier: Geht das? Und wenn ja: WIE??
    Dateien
    • SRCDS_GUI.zip

      (78,03 kB, 152 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M3gaFr3ak ()