Eine Zahl als Zahl definieren - Anfänger Hilf

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Eine Zahl als Zahl definieren - Anfänger Hilf

    Hallo Leute,

    also ich stehe nun wieder vor einem Problem.

    Ich hab am Freitag meine nächste Aufgabe für die Uni zu beginnen und wollte mich schonmal etwas hereinarbeiten, damit ich nicht den ganzen Streß in der darauffolgenden Woche haben werde.

    Ich soll ein Programm programmieren, was von dem Benutzer die Eingabe einer Zahl verlangt und diese Zahl wieder ausgibt, zum Abschluss noch die Frage ob man erneut möchte.

    Kein Problem für mich im logischen. Ich habe auch kein Problem direkt mit dem Programm. Mir fehlt nur an einzelnen Stellen das Fachwissen da ich in der Schule früher zu oft geschwänzt hab ^^.

    Also zu meiner Frage: Wenn ich nun eine If-Abfrage starte, und diese heißen soll

    " if x ( x aus scanf() gewonnen) /* eine Zahl ist */ {

    printf(...)

    else

    printf(..)

    }.


    Wie gebe ich dann das "eine Zahl ist" an? Also der Sinn dahinter ist, dass nur Zahlen gelten, bei Buchstaben wird ausgegeben "Dies ist keine Zahl".


    Danke schonmal vielmals für eure Hilfe.

    LG
    Wissen ist macht! Nix wissen macht nix :whistling:
  • Also ich würde die Variable direkt als integer deklarieren, dadurch werden dann auch chars in ints umgewandelt:


    C Source Code

    1. int x = 0;
    2. scanf("%d", &x);
    Dadurch kannst du dir die Abfrage sparen weil dann der Benutzer selbst schuld ist wenn er einen Buchstaben eingibt. Ansonsten ist die Methode von shureg auch okay, ich hab hier noch die Seite dazu: en.cppreference.com/w/c/string/byte/isdigit
    Grüße, Power_Gamer122
  • Power_Gamer122 wrote:

    Also ich würde die Variable direkt als integer deklarieren, dadurch werden dann auch chars in ints umgewandelt:


    C Source Code

    1. int x = 0;
    2. scanf("%d", &x);
    Dadurch kannst du dir die Abfrage sparen weil dann der Benutzer selbst schuld ist wenn er einen Buchstaben eingibt. Ansonsten ist die Methode von shureg auch okay, ich hab hier noch die Seite dazu: en.cppreference.com/w/c/string/byte/isdigit
    Dann möchte ich deine Software nicht benutzen :P
    Stell dir vor du gibst bei der Onlineüberweisung als Betrag a ein und die Bank überweist dann einfach 97 Euro von deinem Konto ab.
    wäre das für dich ok? laut deiner Aussage bist du ja selber Schuld :D
    MfG ShureG

    There are 10 kinds of people. Those who understand binary notation, and those who do not.