Probleme bei einer Schleife (C#)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Probleme bei einer Schleife (C#)

    Also ich habe weil ich ein wenig mit C# üben muss, ein Taschenrechner Programm geschrieben. Ich habe noch nicht sehr viel Ahnung vom Programmieren, also ist das Programm an sich eigentlich sehr simpel.Ich will das das Programm am Ende fragt ob Beendet werden soll, so das dann durch eine Ja oder Nein Antwort entweder das Programm neustartet oder beendet. Das Problem das ich jetzt habe, ist das ich nicht will das das Programm sich auch wiederholt wenn man etwas anderes z.B einfach ein "g" eingibt wiederholt... Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)


    pastebin.com/JCN7JEum
  • Hallo Gama347

    Am einfachsten ist dies über eine switch-case-Anweisung zu beheben.

    Als kleines Beispiel :

    string i = "n";
    bool weiterRechnen;

    switch (i)
    {
    case "n":
    weiterRechnen =false;
    break;

    case "j":
    weiterRechnen = true;
    break;

    default:
    Console.WriteLine("Falsche Eingabe");
    break;
    }

    Erklärung :
    Als Variablenwert haben wir "n". Das bedeutet, dass case "j" nicht ausgeführt wird. Case "n" wird allerdings ausgeführt, weil der Wert der Variable i dem Wert der case-Anweisung entspricht.
    Wenn die Variable i allerdings ein "g" als Wert erhält, so wird die "default"-Anweisung ausgeführt.
    Nun muss nur noch die do-while-Schleife angepasst werden. :)

    The post was edited 2 times, last by ChiLLeR ().