Aritmetische Logikeinheit bauen (ALU)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Aritmetische Logikeinheit bauen (ALU)

    Hi Leute,
    In der Schule haben wir aufbekommen eine ALU zu bauen.

    Nun habe mal eine Frage, hat jemand eine Ahnung weshalb bei der ALU am Ende 2 Lämpchen leuchten (Ist dann doch falsch?), müsste nicht bloß eine Lampe leuchten?

    Wenn ich Hexadezimal 01 im binary input eingebe, bedeutet das ja, das 1 Schalter gedrückt ist.-->Die binary inputs lassen sich durch zwei mal 4 Schalter ersetzen, dann wird eben binär die Zahl dargestellt!
    Wenn nun bei beiden binray inputs ein Schalter gedrückt ist (wie in der Abbildung unten) , dann dürfte ja bloß ein Lämpchen leuchten, da unten eine AND-Schaltung simuliert wird, oder?
    --> Bei der 4-Bit-LU klappt es bei mir auch! Also hätte jemand 'ne Ahnung wo der Fehler liegt?

    Das linke sind die binary inputs. Die grauen Kästchen in der Mitte sind der 4-Bit-Subtrahierer/Addierer und eins unten dran die 4-Bit-LU, sie kann mit den roten Schaltern links eine Wertetabelle simulieren. (Beide funktionieren einzeln sehr gut, also da liegt der Fehler 100% nicht!)
    Der rote Schalter ganz unten links, schaltet zwischen 4-Bit-Subtrahierer und Addierer. (An=Subtraiehren, Aus=Addieren)
    [Blocked Image: http://s12.directupload.net/images/100107/c85dnxvt.jpg]

    Also bloß das Logische klappt nicht, Artimetisch klappt alles!

    Gruß Xbody

    The post was edited 1 time, last by Xbody ().

  • hm, also ich versteh nicht ganz wozu jetzt genau die 4 buttons unten links gut sind (also die bis auf den add/sub umschalter.)
    Aber wenn ich das richtig verstehe, berechnet die Addierer in dem Fall die Summe und die LU ein AND?
    Dann stellt sich mir auch die Frage, was die Bauteile machen sollen, die mit größergleich1 beschriftet sind...
    Es sieht nämlich so aus, als würden Add/Sub und LU genau das richtige Ergebnis erzeugen, aber am Ende beides gleichzeitig ausgegeben werden, deswegen die 2 leuchtenden Lämpchen.
    Denn binär 0001+0001 ergibt ja 0010, also das zweite Lämpchen
    und logisches AND von 0001 und 0001 ergibt 0001, also das erste Lämpchen.
    Es ist wohl nicht so gedacht, dass die ERgebnisse beider Komponenten gleichzeitig durchgeschaltet werden... Oder doch?
  • Ist schon etwas länger her... Die Kästen mit dem >= 1 bezeichnen ein Oder-Gatter. Da sind jeweils die Ausgänge des 4Bit S/A mit den Ausgängen der LU verodert. Der Addierer rechnet auch richtig, das sieht man daran das der zweite Draht rot ist, da kommt also 2 bei raus. Wofür brauchst du eine Wertetabelle und was soll die LU denn genau machen?
    ~ mfg SeBa

    Ich beantworte keine PMs zu Computer-/Programmierproblemen. Bitte wendet euch an das entsprechende Forum.

    [Blocked Image: http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/80x15.png]
  • Rondrer wrote:

    hm, also ich versteh nicht ganz wozu jetzt genau die 4 buttons unten links gut sind (also die bis auf den add/sub umschalter.)
    Aber wenn ich das richtig verstehe, berechnet die Addierer in dem Fall die Summe und die LU ein AND?

    Ja, die LU berechnet ein AND (da es in der Werttabelle so eingestellt ist), und die AU + und - mit zwei 4 stelligen binären Zahlen.

    Hier mal ein Beispielbild der LU, da versteht was mit Wertetabellen gemeint ist. (Sorry, dass ich es nicht sofort hochgeladen habe, anders kann man es ja nicht blicken)
    [Blocked Image: http://www.fotos-hochladen.net/binrezahlenhqol06vr.png]

    Vielen Dank übringens, dass ihr so schnell antworten konntet

    The post was edited 2 times, last by Xbody ().