Pinned Wiki - Motivation

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Wiki - Motivation

    Hi,

    im Wiki werden leider recht wenig Beiträge verfasst und auch trotz des Ostergewinnspiels ist dort nicht sooooo viel los ... jetzt ist die Frage >> warum ?(

    Spontan fallen mir mehrere Gründe ein:
    - keine Lust
    - keine Zeit
    - kein Wissen
    - keine Thema

    Ich persönlich habe festgestellt, dass sich auch viele an das Wiki nicht rantrauen, oder denken, sie müssten riesigen Aufwand betreiben, da für ein Thema sehr viel erklärt werden muss.

    Zum ersten Punkt kann ich sagen, das man einfach versuchen sollte etwas zu schreiben, das Wiki ist kein Ort für die absoluten "Super-Pro-Götter". Aus eigener Erfahrung kann ich nur jeden ermutigen Beiträge zu schreiben, da man durch das schreiben sehr viel Erfahrungen sammelt. Etwas zu können ist eine Sache, das "Können" anderen mitzuteilen und zu erklären ist eine ganz andere Sache.

    Den 2. Punkt finde ich sogar noch fundamentaler. Wenn Ihr Beiträge schreibt, dann müsst/sollt Ihr das Feld nicht von hinten aufräumen und bei 0 anfangen. Heisst, dass wenn Ihr z.B einen Beitrag über QT oder SFML schreiben möchtet, dann müsst Ihr nicht den Usern erst C/C++ und die absoluten Basics vermitteln, sondern könnt einfach von einem Wissensstand eurer Wahl ausgehen.
    Basictutorials gibt es im Internet zu genüge, da muss man das Rad nicht neu erfinden.


    Aber auch wenn Ihr Themen habt oder Ihr was über bestimmte Themen gerne hören wollt, abern nicht könnt oder wollt, dann schreibt einfach eure Themen, vielleicht sind andere nicht so kreative User dankbar und greifen das Thema dann auf :)


    Ich lasse das ganze mal für Anregungen, Kritik, Vorschläge und Wünsche offen ... :thumbup:
  • Ich hab letztens ein Eintrag im Wiki geschrieben. Aber allgemein ist ein Problem natürlich, dass man erstmal eine Idee für einen Artikel finden muss, da man keinen sinnlosen Artikel schreiben will.Zusätzlich ist dann auch natürlich nicht jeder in der Lage einen Artikel zu verfassen, da hier auch viele Anfänger unterwegs sind :)
  • Wiki und niemand guckt rein

    Hallo Leute,

    ein weiterer Punkt ist die Sinnhaftigkeit (gibts das Wort)? Warum ne Wiki 2 mal erstellen? Es gibt extrem viele Nachschlagewerke, aber man muß sie nur finden und hoffen das sie aktuell sind.

    Ich habe 2 Denkanstöße reingechrieben und seit 4 Tagen nichts, Null Reaktionen. Und Befehle zu erklären ist schwierig, wilssen die Leute wirklich wie sie funktionieren?

    Ist vielleicht so ähnlich wie der Chat, vielleicht kommt er eines Tages mal ins rollen.
  • Hi.
    also ich bin auch kein Fan von doppelt machen :)
    Aber mir ist kein anderes Nachschlagewerke bekannt mit Tutorials für diverse Programmiersprachen, die man auch noch bearbeiten kann.
    Wikipedia ist nicht vergleichbar und Wikibooks.. naja, ist nicht das selbe wie ein Tutorial.

    Das Wiki ist übrigens ein wichtiger Bestandteil von easy-coding - knapp 400 Besucher am Tag sind allein im Wiki unterwegs (das sind knapp 10%)
    Aber dass die Struktur fehlt - da gebe ich dir natürlich absolut Recht. Vielleicht sollte man eben abgrenzen ob man mit einem Wikibooks konkurrieren mag (dann kann man auch einfach Wikibooks mit Inhalten versorgen) oder eher mit anderen Tutorialseiten.

    Lg
  • Checkmateing wrote:

    Aber selbst Anfänger können für bestimmte Bereiche etwas schreiben. ;)
    Ich persönlich habe nicht so viel Zeit.

    MfG
    Check


    Inwiefern denn? Inwiefern kann ein Anfänger, der gerade erst in diesen Bereich eingestiegen ist, solche Artikel schreiben? Ich finde es braucht erstmal ne Zeit bis man sich bei so einer Sache sicher ist, dann kann man erst was zu schreiben.

    Also ich bin selbst Anfänger und kann nur aus Erfahrung sprechen, ich wäre zum jetztigen Zeitpunkt z.B. nicht in der Lage so Etwas zu machen.
  • Also ich habe auch manche Sachen, die ich im Studium "als Anfänger" gelernt habe, im Wiki eingetragen.
    Wenn du frisch etwas gelernt hast, ist es doch eine gute Übung, wenn du versuchst es für andere verständlich zu machen.
    Ich glaube das ist eine gute Übung.

    Im (easy-coding) Wiki herrscht aber nicht viel Interaktion. D.h. wenn du dir bei deinem Wiki Artikel nicht sicher bist, dann stelle deine Frage einfach im Forum und wir werden gerne mal über den Artikel drüberlesen und ihn eventuell direkt ausbessern.
  • mohaji wrote:

    Checkmateing wrote:

    Aber selbst Anfänger können für bestimmte Bereiche etwas schreiben. ;)
    Ich persönlich habe nicht so viel Zeit.

    MfG
    Check


    Inwiefern denn? Inwiefern kann ein Anfänger, der gerade erst in diesen Bereich eingestiegen ist, solche Artikel schreiben? Ich finde es braucht erstmal ne Zeit bis man sich bei so einer Sache sicher ist, dann kann man erst was zu schreiben.

    Also ich bin selbst Anfänger und kann nur aus Erfahrung sprechen, ich wäre zum jetztigen Zeitpunkt z.B. nicht in der Lage so Etwas zu machen.

    mohaji wrote:

    Inwiefern denn? Inwiefern kann ein Anfänger, der gerade erst in diesen Bereich eingestiegen ist, solche Artikel schreiben? Ich finde es braucht erstmal ne Zeit bis man sich bei so einer Sache sicher ist, dann kann man erst was zu schreiben.

    Also ich bin selbst Anfänger und kann nur aus Erfahrung sprechen, ich wäre zum jetztigen Zeitpunkt z.B. nicht in der Lage so Etwas zu machen.



    Hallo,

    ich bin Anfänger wie Du. Man kann wenigstens Denkanstöße geben.
    Wie am in der Diskussion dort was schreiben kann ist mir ein Rätzel, ich habs spontan nicht geschafft.
    Das tolle an einer Wiki ist jeder schreibt was rein und andere die es besser wissen formulieren es neu.

    Leute die glauben es zu verstehen, haben es vielleicht nicht verstanden und werden korrigiert.
    Ich habe reingeschrieben was ich mir wünsche und dazu den Hinweis bitte meinen Text zu löschen.

    Wenn hier einer verrät wie man in der Diskussion in den Wiki-Themen was reinschreiben kann, dann könnten Anfänger was in die Diskussion reinschreiben und beschränken sich auf das Diskussionsfenster.

    Ich denke aber die Leute die dort richtige und gute Themen vervollständigen haben Respekt für ihren Fleiß verdient.

    Die Wiki hier wäre ein Schritt voraus, denn im Internet findet man auch uralte Texte.

    Vielleicht kann der Admin Texte in der Wiki fixieren und da schreibt er dann Verhaltensregeln rein:
    Wer ist Anfänger - Definition,
    Wer fortgeschritten
    und wer Profi
    und gleich noch dazu wie man sich solch ein Wissen über Funktionsweisen der Befehle selbst erarbeiten kann.

    In dieses oben fixierte Thema könnte noch eine Art Inhaltsverzeichnis. Wie man sich zurecht findet und was ein Anfänger lesen sollte.

    mfg
  • Torben Brodt wrote:

    Also ich habe auch manche Sachen, die ich im Studium "als Anfänger" gelernt habe, im Wiki eingetragen.
    Wenn du frisch etwas gelernt hast, ist es doch eine gute Übung, wenn du versuchst es für andere verständlich zu machen.
    Ich glaube das ist eine gute Übung.

    Im (easy-coding) Wiki herrscht aber nicht viel Interaktion. D.h. wenn du dir bei deinem Wiki Artikel nicht sicher bist, dann stelle deine Frage einfach im Forum und wir werden gerne mal über den Artikel drüberlesen und ihn eventuell direkt ausbessern.


    Nunja du hast es im Studium gelernt, das ist meiner Meinung nach was anderes, als wenn man es hobbymäßig zuhause einfach lernt. Naja ich brauche sowieso erstmal ein bisschen Übung bevor ich überhaupt was ins Wiki schreiben kann.

    Ist es eigentlich auch ligitim, wenn man z.B. ein einfaches Uploadscript in PHP ins Wiki macht und das dann halt erklärt?

    Das könnte ich vielleicht noch am Ehesten machen. :)
  • mohaji wrote:

    Torben Brodt wrote:

    Also ich habe auch manche Sachen, die ich im Studium "als Anfänger" gelernt habe, im Wiki eingetragen.
    Wenn du frisch etwas gelernt hast, ist es doch eine gute Übung, wenn du versuchst es für andere verständlich zu machen.
    Ich glaube das ist eine gute Übung.

    Im (easy-coding) Wiki herrscht aber nicht viel Interaktion. D.h. wenn du dir bei deinem Wiki Artikel nicht sicher bist, dann stelle deine Frage einfach im Forum und wir werden gerne mal über den Artikel drüberlesen und ihn eventuell direkt ausbessern.


    Nunja du hast es im Studium gelernt, das ist meiner Meinung nach was anderes, als wenn man es hobbymäßig zuhause einfach lernt. Naja ich brauche sowieso erstmal ein bisschen Übung bevor ich überhaupt was ins Wiki schreiben kann.

    Ist es eigentlich auch ligitim, wenn man z.B. ein einfaches Uploadscript in PHP ins Wiki macht und das dann halt erklärt?

    Das könnte ich vielleicht noch am Ehesten machen. :)


    Das Wiki ist dafür da, das Expterten dort reinschreiben. Jetzt ist mit Experte nicht der allgemeine Computer Über-Pro, sondern das Expertenwissen eines bestimmten Themas gemeint.
    Ich nehme mal das Beispiel des Uploadscriptes. Wenn du in der Lage bist, die volle Funktionsfähigkeit+Sicherheitsstandards zu erläutern so, dass es ein unwissender versteht und auch ohne copy&paste nachvollziehen, selber schreiben und es produktiv einsetzen kann, dann bist du ein Experte in/auf diesem Gebiet. Dabei ist es vollkommen egal, ob du dir das Wissen selbst, in der Schule, Studium etc. angeeignet hast und welche Erfahrungsstufe du besitzt.

    Es gibt viele Dinge die man einfach kopiert und einsetzt, ohne den Background zu verstehen. Der Unterschied zu dem Autor sollte sein, das sich dieser mit dem Hintergrund auseinandersetzt, diesen versteht und weitergibt.
  • mohaji wrote:

    Ist es eigentlich auch ligitim, wenn man z.B. ein einfaches Uploadscript in PHP ins Wiki macht und das dann halt erklärt?

    Das könnte ich vielleicht noch am Ehesten machen. :)


    Hallo,

    bei Wiki geht es mehr darum wie ein Lehrer etwas zu erklären das es alle verstehen und es dann auch erklären könnten.

    Wenn ich Deine Zeilen so lesen, liest sich das so als wenn Du Dein selbst geschriebenes Programm erklären wolltest. Nun dazu ist Wiki nicht geeignet.

    Angenommen Du lernst Fahrrad fahren. Da geht es nicht um Deine erlebten Geschichten. Du solltest viel mehr in der Lage sein zu erklären wie man lernt Fahrrad zu fahren.
  • Deshalb sollte unser Admin hier

    mal in die Wiki Seite eine Verhaltensregel reinsetzen.

    Und viele Programmiersprachen sind ähnlich. Vielleicht sollte man einige Sprachen ganz streichen?

    In einem Forum suchen eher die ungeübten Hilfe. Die es können entspannen sich vielleicht und helfen mal anderen, weil helfen kann gut tun.

    Man sollte deshalb festlegen für wen eine Wiki geeignet wäre, wer sie am Ende nutzt.

    Die Profis unter Euch sollten mal überlegen welche Sprachen ähnlich sind und sich auf die gänigen festlegen.

    Oder statt ner Wiki ne FAQ anlegen :-)))))) Wäre vielleicht sinnvoller :)
  • Ich verstehe durchaus die Kritik, dass unser Wiki unübersichtlich ist.
    In einer perfekten Welt würde im Wiki ein Buch für ALLE Programmiersprachen entstehen. Es würde übergreifende Konzepte erklären, die Syntax jeder Programmiersprache wäre auf einer Seite zusammengefasst, uvm
    Ich bin aber Realist, der Pflegeaufwand für ein solches Projekt ist enorm - deswegen bin ich nicht der Treiber, der versucht unser Wiki zu einem solchen Ort zu machen :(
    Wenn ein anderer diese Rolle annehmen will, kann er es in unserem Wiki versuchen, ich sehe diese Rolle aber eher bei Wikipedia + Wikibooks.

    Ich sehe unser Wiki vor allen Dingen als Suchanlaufstelle.
    Wenn ich ein Problem habe, dann gehe ich nicht auf eine Seite und klicke mich durch einen komplexen Kategoriebaum. Ich tippe mein Problem einfach bei Google ein.

    So negativ das klingt, mir geht es deswegen erstmal um Masse. Deswegen erstellt bitte Artikel zu beliebigen Themen im Bereich Coding.
    Um von der Masse auf Klasse zu kommen ist das System als Wiki implementiert. Jeder registrierte Nutzer kann und wird die Beiträge verbessern.
    Das habe ich auch bei meinen eigenen Beiträgen gemerkt.

    Also los, erstellt Inhalte und keine Gliederungen :)