Pagespeed, Content-Encoding: gzip header und ein Proxy

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • <p>Ich hatte heute kurz mit dem Performance Addon “<a href="https://chrome.google.com/webstore/detail/pagespeed-insights-by-goo/gplegfbjlmmehdoakndmohflojccocli?hl=en">Pagespeed</a>” eine <a href="http://www.codeinside.eu/">Seite</a> analysiert. Die Seite läuft auf Windows Azure Website, nutzt ASP.NET und das dazugehörige Bundling Framework und ist eigentlich nur eine statische Seite.</p>


    Größter Kritikpunkt von Pagespeed: Kompression der Seite fehlt
    <p>Huh? Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass die Seite automatisch “ge-gzipt” wird wenn der Client “Accept-Encoding: gzip” mitschickt. Jedenfalls ist dieses Feature (soweit mir bekannt ist) immer bei Azure Websites an.</p>


    <p>Interessanterweise haben <a href="http://www.whatsmyip.org/http-compression-test/">andere Tools</a> mir erfolgreich vermeldet, dass meine Seite sehr wohl die Kompression aktiviert hat.</p>


    Was war das Problem?
    <p>Nachdem ich <a href="http://stackoverflow.com/questions/21398706/asp-net-pagespeed-and-the-content-encoding-header">via Stackoverflow</a> mitbekommen habe, dass bei anderen Clients das Problem nicht auftritt dämmerte es mir langsam: Der Proxy. </p>


    <p>In der Firma nutzen wir Microsoft´s TMG, welcher wohl die Response vom Server manipuliert. Scheinbar entfernt er aber nur den Header in dieser Schreibweise: “Content-Encoding”. Twitter.com sendet es z.B. mit “content-encoding”, welches auch auf meinem Client ankam. </p>


    Fazit
    <p>Performance Tests hinter einem Proxy können irreführen. Wer eine <a href="http://www.hurl.it/">Art Online “curl” sucht, der sollte mal Hurl ausprobieren</a> – da konnte ich auch ziemlich schnell erkennen dass es am internen Netz liegt und nicht an der Seite. Daher erstmal das eigene Setup hinterfragen bevor man sich wahnsinnig macht </p>


    <p>&nbsp; <a href="http://blog.codeinside.eu/wp-content/uploads/image1975.png"></a></p>


    1.358 mal gelesen